der Lechnerwirt

Aus der Region für die Region

Liebe Messefreunde, liebe Miltenberger,

viele von Euch kennen mich bereits, andere möchten verständlicherweise etwas über meinen Hintergrund erfahren. Ich möchte mich deshalb gerne mit meinen wichtigsten beruflichen Erfahrungen und Überzeugungen bei Euch vorstellen, damit Ihr versteht welche Personen und welche Motivation hinter dem Lechnerwirt stecken.

Ich merkte früh, dass mir das Träumen nicht genügt. In meinem beruflichen Leben habe ich deshalb meine Ideen stets schnellstmöglichen und professionell umgesetzt. Bereits im Alter von 21 Jahren machte ich mich als Schreiner im Bereich der Leimholzplattenherstellung selbständig und es folgte die für mich entscheidende Firmenübernahme der HESS Holzleimbau.

Als Unternehmer meldete ich wegweisende Patente an und verwirklichte für renommierte Firmen wie Peek & Cloppenburg oder Louis Vuitton Holzbauprojekte. Seit 2016 führe ich die Geschäfte der HOMAT GmbH & Co. KG als Beratungs- und Produktentwicklungsunternehmen. Ich war demnach aller großen Projekte in Nah und Fern zum Trotz immer gerne ein Mensch dieser Region und bin deshalb auch stets hier wohnhaft und verwurzelt geblieben.

2019 erfüllte ich mir einen langlegten Traum. Mit Gründung der Lechner Wirt GmbH & Co.KG im Jahr 2019 wurde ich offiziell Festwirt der Michaelismesse Miltenberg. Eine spannende Aufgabe, auf die ich, genau wie meine Familie, die mich unterstützt, brenne, aber auch eine Verantwortung, der wir uns bewusst sind. Die Michaelismesse ist nicht irgendein Event, sie ist das größte Volksfest am bayerischen Untermain. Und sie ist das Ereignis, dass das Herz der Menschen in der Region seit Generationen höher schlagen lässt. Unsere Messe: Von der Region und für die Region.

Genau das ist deshalb das Motto des Lechnerwirts mit seinem gesamten Team. Das steckt hinter dem Großprojekt, das wir mit unserem Holzzelt umgesetzt haben – und das treibt uns an, wenn wir uns darum bemühen Euch allen in unserer Location eine schöne Zeit zu bereiten. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre.

Herzliche Grüße

Euer „Lechnerwirt“ Mathias Hofmann mit Familie und Team

Wie?

Ich liebe die Region, ihre Menschen und Feste. In dem Traditionsevent „Michaelismesse“ sehe ich großes Potenzial. Mir ist wichtig, dass der Messebesuch für die Menschen etwas Besonderes bleibt, ja sprichwörtlich ein Pflichttermin im Kalender, auf den sie das ganze Jahr mit Vorfreude hin fiebern und den sie auf keinen Fall mehr verpassen wollen. Das steckt hinter unseren Bemühungen bei der Konstruktion des Holzzeltes und auch hinter den Gedanken, die in unser Service-Konzept fließen.

Mit der „Lechnerwiese“ am Miltenberger Mainufer, die Anfang Juli2018 erstmals stattfand, habe ich gemeinsam mit meinen Lechnerfreunden bereits die Sehnsucht der Besucher nach etwas Neuem spüren können. Auch die individuelle Handschrift des „Lechnerbeachs 2019“ kam sehr gut an. Diese Erfahrungswerte flossen unter anderem in die Organisation unserer ersten Messe 2022.

Nachdem wir bereits während unserer Premierenmesse viele Prozesse optimieren konnten, gehen wir 2023 mit viel Optimismus und wertvollen Erkenntnissen an. Die zweite Messe wird noch besser als es der Auftakt bereits war.

Was?

Unser Holzzelt bietet ein gut durchlüftetes Zelt in Holzbauweise mit Empore, Boxen, Balkon mit Mainblick und einen Biergarten mit verschließbarer Überdachung sowie selbstgebaute, breite Tische, die in großzügigem Abstand zueinander platziert werden. Weitere Neuerungen sind Schallabsorber, ein Schlagerabend mit Tanzfläche vor der Bühne, Kaffee, Kuchen und Wein im Biergarten sowie eine optimale Toilettenausstattung und -erreichbarkeit.

Wir wollen einen stimmungsvollen, aber auch komfortablen Besuch beim Lechnerwirt ermöglichen. Für die passende Atmosphäre sorgen auch unsere verschiedenen Musik-Acts von der regionalen Blaskapelle bis zur über die bayerischen Landesgrenzen hinaus bekannten Party-Band. Uns ist wichtig, dass der Besuch auf der Michaelismesse in Miltenberg und beim Lechnerwirt etwas Besonderes ist.

Aus der Region –
für die Region.

LECHNERWIRT - Michaelismesse 2020